Digitale Kommunikation im 21. Jahrhundert muss schnell und intuitiv sein. Wir kommunizieren längst nicht mehr nur mit Buchstaben. Wenn wir Gefühle ausdrücken möchten, benutzen wir dafür Icons in der digitalen Kommunikation– sogenannte Emojis. Das sind Piktogramme in Form von ausdrucksstarken Gesichtern, Handzeichen oder Gegenständen aller Art. Die ersten digitalen Emojis wurden im Jahre 1999 für einen japanischen Mobilfunkanbieter entwickelt. Obwohl sie damals nur aus wenigen Pixeln bestanden, wurden sie in Japan schnell zum Trend.

Heute werden jeden Tag mehr als 10 Milliarden digitale Emojis verschickt. Warum sie sich so schnell durchsetzen konnten? Weil sie jeder sofort versteht – und zwar unabhängig von der Sprache. Ein Emoji, das „Daumen hoch“ zeigt, steht für Zustimmung. Es sagt unmissverständlich „Alles klar“ oder einfach nur „Ok“. Das funktioniert nicht nur in Textnachrichten, sondern auch in der Werbung und im Markenaufbau – egal ob Online, TV, Print oder Einzelhandel.

Die emoji company ist der exklusive und offizielle Inhaber der Marke emoji® und der international führende Lizenzgeber für emoji® Marken Icons aller Art. Seit 2013 arbeiten mehr als 1.000 namhafte Partner und Unternehmen mit unseren lebendigen Icons und setzen diese unter Lizenz in den Bereichen der Produktion von Konsumgütern, in Entertainment Formaten, bei Promotionen, Markenkollaborationen sowie in der digitalen Kommunikation und der Werbung und als kraftvolles Werkzeug ein.

Auch Sie wollen sich dieses Tool zunutze machen? Wählen Sie aus über 25.000 rechtssicheren und offiziellen emoji® Marken Icons aus, welche Ihnen zur weltweiten Lizenzierung zur Verfügung stehen – 100 Prozent offiziell und aussagekräftig.

Daumen hoch – das Emoji für „Das gefällt mir“

Dass die Integration von emoji® Marken Icons und Grafiken einen positiven Effekt auf Marketingkampagnen haben kann, ist national und international erwiesen. Kaum ein anderes Marketing-Werkzeug kann Emotionen so schnell und intuitiv vermitteln. Das Daumen-hoch-Emoji steht immer für etwas Positives. Es drückt Lob oder zustimmen aus und steht je nach Kontext für „Das gefällt mir“, „Ich bin einverstanden“ oder „Gute Arbeit“.

In den sozialen Medien signalisiert die Geste mit dem Daumen nach oben, dass jemand etwas mag. Dabei ist das Daumen-hoch-Emoji sehr suggestiv. Das bedeutet, es kann beim Betrachter automatisch ein Gefühl von Wohlgefallen auslösen. Das ist ein Effekt, den Sie sich für Ihre Produkte oder Ihre Werbekampagnen zunutze machen können.

Icons in unterschiedlichen Farben und Formen

Es gibt viele verschiedene Arten von Daumen-hoch-Emojis. Die einfachste Variante ist ein reines Handzeichen. Dabei kann die Hand von vorne oder von der Seite zu sehen sein und in unterschiedlichen Stilen erscheinen – zum Beispiel rund, eckig oder Schwarz umrandet. Alternativ gibt es das Icon mit einem Gesicht. Auch hier haben Sie vielfältige Auswahlmöglichkeiten – mit offenem oder geschlossenem Mund, mit roten Wangen oder mit zwei Daumen nach oben. Eine weitere Variationsmöglichkeit ist die Hautfarbe der Icons. Es gibt sie in Gelb, mit heller, mittelheller, mitteldunkler oder dunkler Hautfarbe. Sie entscheiden selbst, welche Art des Daumen-hoch-Emojis am besten zu Ihrem Unternehmen passt.

Unterstützung bei der richtigen Auswahl

Auf emoji.com stehen Ihnen über 25.000 urheberrechtlich geschützte emoji® Marken Icons der emoji company GmbH zur Auswahl. Sie können sich nicht entscheiden? Kein Problem!

Unser Team aus erfahrenen Designern unterstützt sie gerne bei der Auswahl der richtigen emoji® Marken Icons für Ihre Anforderungen.

Bei Bedarf entwickeln wir sogar individuelle und eigens auf Sie abgestimmte emoji® Marken Icons speziell für Ihr Unternehmen und ihre Kampagne.

Auf Wunsch machen wir das nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Privatleute.