Der 17. Juli ist nicht nur der Tag an dem das britische Königshaus im Jahr 1917 seinen Namen vob Sachsen-Coburg-Gotha auf Windsor änderte. Es ist auch Welt-Emoji-Tag. Ein Tag, der die ganze Welt gelb werden lässt. Um den Globus feiern die Menschen die kleinen Emoticons und zeigen uns hiermit: die kleinen Dinger sind unverzichtbar. Wir haben Wissenswertes für Euch mal zusammengefasst.

Warum ist es ausgerechnet der 17.Juli`?

Die Antwort ist ganz simpel. Das iOS-Emoji für den Kalender zeigt den 17.Juli. Also haben die Amerikaner kurzerhand den 17.Juli für den Welt-Emoji-Tag erklärt. Seitdem steht die Welt an diesem Tag Kopf. Das Empire-State-Building wurde zur Feier des Tages schon einmal Emoji-gelb gefärbt… alles nur für die kleinen Smileys.

Welche Emojis benutzt der Niederrhein?

Die kleinen Zeichen machen es uns immer einfach… Das Äffchen, das sich die Augen zuhält, das rote Herz oder der Smiley der Tränen lacht: die kleinen Dinger sprechen quasi Ihre eigene Sprache und obwohl das eigentlich nur Symbole sind, sagen sie so viel mehr aus, als so manche schnöde Nachricht. Hat jeden von uns wohl schon das ein oder andere Mal gerettet. Und der Niederrhein verteilt anscheinend am liebsten ganz viel Liebe — oder auch mal ein bisschen Spott 🙂

© Welle Niederrhein

Unnützes Wissen zu Emojis

Lol! Rofl! Sowas hat man eine zeitlang benutzt um Freude in Kurznachrichten auszudrücken. Mittlerweile ist es das Emoji. Das ist aus allen Nachrichten nicht mehr wegzudenken. Also verschicken wir gleich mal ein paar an Omma — und lernen eine Menge über die Emotionsdinger…

© Welle Niederrhein

Der Mann, der mit Emojis Geld verdient

Marco Hüsges kam am Strand auf die Idee, sich die Wortmarke „Emoji“ schützen zu lassen. Seitdem klingeln bei dem Meerbuscher die Kassen. Jeder der damit Werbung machen will, muss sich eine Lizenz bei ihm kaufen. Zum Beispiel Sony, damit die Ihren Film so nennen konnten. Er entwickelt aber auch eigene Emojis für Firmen und lässt sich das dann auch teuer bezahlen. Seine Kunden sind zum Beispiel Nestlé, Aldi, Ravensburger, und, und, und…

 Source